Konsolidierung des städtischen Klinikums

Konsolidierung des städtischen Klinikums

Anfrage zur Sitzung

- ASGWSB und BA am 18.09.2018

- FA am 20.09.2018

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

laut Mitteilung der Verwaltung, prüfen das Klinikum Solingen und das Klinikum Leverkusen die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit, um sich für die Zukunft gut aufzustellen. Unabhängig von dieser Prüfung gibt es für das Klinikum Solingen eine Reihe von Gutachter-Vorschlägen zur Konsolidierung. Dazu hat die FDP-Fraktion Fragen mit der Bitte um Beantwortung in der Sitzung des ASGWSB und des BA am 18.09.2018 und im FA am 20.09.2018:

  1. Wie weit ist der Stand der Umsetzung der bisherigen Gutachter-Vorschläge zur Konsolidierung des Klinikums Solingen:
    a. Flexibilisierung der Arbeitszeiten, insbesondere im Hinblick auf Arbeitszeitkonten?
    b. Einsatz eines OP-Koordinators
    c. Synergieeffekte durch Verbesserung der OP-Abläufe
    c. Schaffung einer zentralen Patientenaufnahme
  2. Warum sind diese Vorschläge bis heute nicht umgesetzt und wann soll dies geschehen?
  3. Von der Stadt wurde bisher von einer Prüfung einer möglichen Kooperation der Kliniken Solingen und Leverkusen gesprochen. Plötzlich spricht die Stadt von einem kommunalen Verbund. Das ist etwas völlig anderes als eine Kooperation zweier selbständiger Häuser. Was genau soll geprüft werden und mit welchem Ziel?

 

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich G. Müller

Close
Close

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.

Close

Close